Zeig dich!

Zeig dich!

3 Hinweise wieso es an der Zeit ist, dich nicht mehr in einem freudlosen Job zu verstecken!

Erlebst du auch, dass in letzter Zeit alles mehr oder weniger durcheinander ist? Das Alte und Bekannte funktioniert nicht mehr so recht oder fällt zusammen, negative Muster wiederholen sich und du kannst es teilweise fast nicht mehr ertragen? Auch in  deinem Job? Am Morgen stehst du nur mühsam auf, weil dein Job dir weder Sinn, noch Freude noch Erfüllung bringt? Du wirst zusehends unzufrieden und konzentrierst dich mehr und mehr auf das Negative, doch du weisst nicht wie du da raus kommst oder wenn du es wüsstest, ist da doch diese nagende Angst aus der Komfortzone heraus zu treten? Dann geht es wieder ein paar Tage oder Wochen gut, du bist beruhigt, doch dann meldet «es» sich wieder. Irgend etwas stimmt doch nicht….. was denn?

Wenn du das alles kennst, dann gratuliere! Denn du nimmst gerade sehr intensiv wahr, welche Veränderungen auf unserer Welt vor sich gehen. Es ist eine intensive Zeit und es gibt kaum ein Entweichen. Du wirst jetzt ganz stark gefordert, das Alte nicht stimmige gehen zu lassen, deine Masken fallen zu lassen UND du wirst ganz stark gefordert, dich nicht mehr in einem dich unglücklich machenden Job zu verweilen und dein Potenzial zu verschleudern. Es ist Zeit, deine Berufung zu leben!

Diese drei Hinweise empfehle ich dir zu beachten:

  1. Du kommst nicht drum herum!

Die obenerwähnte Veränderung ist allumfassend, du kommst nicht drum herum. Sie packt dich von allen Seiten. Ja, du kannst dich wehren, Ausreden suchen, du kannst im Alten bleiben, du kannst mit dem Finger auf die Anderen zeigen und verharren, doch dann wird es dir immer schlechter gehen, du wirst immer mehr leiden. Ist der gute Lohn, ein vermeintlich sicherer Job wirklich so wertvoll, dass du bleibst und weiter leidest? Oder nimmst du allen Mut zusammen und beginnst auf der Welle des Neuen zu surfen – freiwillig und proaktiv?

  1. Sei mutig, entscheide dich und komme ins Tun!

Willst du weiter leiden weil du Angst vor der Veränderung hast oder du bereit, den Stier bei den Hörnern zu packen und dich endlich aus deinem unglücklich machenden Job zu befreien? Nur du kannst entscheiden – niemand kann dir das abnehmen. Viele Menschen sagen, ja ich möchte, doch dann tun sie nichts dafür und haben 1’000 Ausreden, wieso es jetzt gerade nicht geht. Also frage dich, will ich jetzt endlich Sinn und Freude haben in meinem Job und wenn ja, was kann ich heute noch dafür tun? Denn nach der Entscheidung kommt das Tun – sonst verändert sich nichts.

  1. Zeig dich!

Diese grossartige Veränderung, in welcher wir gerade drin sind, fordert dich heraus, dich nicht mehr zu verstecken, dich zu zeigen, deine Einzigartigkeit, deine Farbigkeit, deine Schrillheit, deine Liebenswürdigkeit, deine Schönheit, deine Verrücktheit etc. etc. Lass die Masken fallen! Zeige dich der Welt mit deiner Einzigartigkeit, denn die wird gebraucht – wie lange willst du sie noch vorenthalten nur aus lauter Angst, aus der Komfortzone heraus zu treten? Nimm die Maske weg und zeig dich! Die Welt freut sich darauf!

Wenn du nun sagst, dass du diese Welle der starken Veränderung wirklich nutzen und die Welle des Neuen reiten willst, dann melde dich sofort zum kostenlosen Durchbruchs-Coaching an. Gemeinsam schauen wir, ob ich dich darin unterstützen kann, Sinn und Freude in deinem Job zu finden!

Hier geht es zur Anmeldung:

http://traumbusiness.com/kalender-susanne/

Herzlich

Susanne

Du möchtest endlich deine Berufung finden und deine fantastische Traumkarriere gestalten?

Starte JETZT und finde deine Talente mit diesem 7-Schritte Workbook! Es ist kostenlos!

Trage dich HIER ein und erhalte in wenigen Sekunden das GRATIS Workbook:

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Du möchtest endlich deine Berufung finden und deine fantastische Traumkarriere gestalten?

Starte JETZT und finde deine Talente mit diesem 7-Schritte Workbook!

Es ist kostenlos!

Trage dich HIER ein und erhalte in wenigen Sekunden das GRATIS Workbook: